Home   Meine Arbeit   Räume   Kontakt 
 

 

 

KARIN RIED  .  NATÜRLICH  .  GESUND 

 

 

K_Ried_Portrait

 

Karin Ried

Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.

Als Kinderkrankenschwester kam ich früh in Berührung mit vielschichtigen Krankheitsbildern und suchte bald nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten. 

So habe ich ab meinem 25. Lebensjahr  mein Augenmerk vermehrt der Naturheilkunde gewidmet.

1995 habe ich mit Freunden den Naturheilverein Mosbach und Umgebung e.V. gegründet und bin seither im Vorstand des Vereins.

 

Auf der Suche nach ganzheitlichen Heilungsmöglichkeiten fand ich zu den Methoden, die ich heute als Heilpraktikerin selbst praktiziere und weitergebe.

 

Dabei öffnete sich mir der Weg zur tibetischen Medizin.

Das Studium  absolvierte ich im europäischen Raum von 2009 bis 2014.

Die tibetische Medizin ist ein über 2500 Jahre altes Heilsystem. Sie ist begründet auf der buddhistischen Philosophie und erfasst den Menschen in seiner ganzheitlichen Natur von Körper, Geist und Seele.

Die Grundlagen zur Gesundheit bildet das Gleichgewicht der drei Körperenergien Lung (Wind), Tripha (Galle) und Badkan (Schleim).

Ein Ungleichgewicht dieser Elemente äußert sich durch die verschiedensten Arten von gesundheitlichen Problemen.

 

 

Meine Therapieangebote

 

Traditionelle tibetische Medizin

Hierzu gehören:

Anamnese, körperliche Untersuchung, Puls-und  Urinanalyse

Ernährungsberatung nach den 5 Elementen und Typologie

Lebensstilberatung

Aderlass –  Akupressur – Akupunktur – Moxibustion (Moxa-Therapie oder kurz Moxen, bezeichnet den Vorgang der Erwärmung von speziellen Punkten des Körpers) –  Schröpfen (Unterdrucktherapie) – Stocktherapie

Tibetische Massage Ku Nye bei Muskelverspannungen, bei Erschöpfung, Unruhe, Stress und Schlafstörungen  – zum Ausgleich der drei Körperenergien

 

Alternative und traditionelle Therapien

Allergiebehandlung – Ausleitungsverfahren – Bachblütentherapie  –  Bioresonanztherapie - Darmsanierung –

Dorntherapie –  natürliche Hormonregulierung –  Spagyrik und Pflanzentherapie

 

Die Bioresonanzmethode ist ein biophysikalisches Verfahren zur Diagnose und Behandlung von Allergien. Sie ist eine sehr sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin. Die Behandlung ist absolut schmerzfrei und eignet sich deshalb auch hervorragend für Kinder.

Die Behandlung wird mit einem Bicom-Gerät durchgeführt. Die meisten Patienten empfinden sie sogar als angenehm. Die Anzahl der Behandlungen richtet sich nach der Schwere des Krankheitsbildes und der Dauer der Erkrankung.

 

Therapie mit pneumatron von pneumed

Meine Behandlungsschwerpunkte mit pneumatron 200 N: Schröpfen, Schmerztherapie, Lymphdrainage

Hier finden Sie mehr Informationen zum pneumatron-System von pneumed

 

Labordiagnostik

 

Meditationskurse

___________________________________________

 

Aktuell:

 

18. Mai 2019, Elztal-Dallau bei Mosbach

Wenn der Hormonhaushalt aus dem Takt gerät

Ein Seminar für Frauen

 

Das Hormonsystem ist ein komplexes System, da ist es nicht verwunderlich, wenn dieses im Laufe des Lebens auch mal aus dem Takt gerät und es zu Störungen des hormonellen Gleichgewichts kommen kann.

Gerade junge Mütter, die neben der  Kindererziehung durch Haushalt und Berufstätigkeit eine Mehrfachbelastung haben, verbrauchen viele Hormone. Das betrifft auch Frauen, die neben Beruf Angehörige pflegen oder am Arbeitsplatz unter Stress und Leistungsdruck stehen.

Die Erkenntnis, dass die gestörte Hormonbalance auch Krankheiten wie Fibromyalgie, Müdigkeit, Bluthochdruck, Migräne, Übergewicht, Verstopfung und Depressionen auslösen, ist noch relativ neu.

Pioniere der natürlichen  Hormontherapie sind Dr. John R. Lee und Michael Platt, sowie die Ingenieurin für Biomedizin Dr. Beth Rosenstein.

Im Vortrag bekommen Sie  die Auswirkungen eines unausgeglichenen Hormonhaushalts aufgezeigt und wie dieser wieder ins Gleichgewicht gebracht wird. Sie werden staunen, welche Kraftquellen sich dadurch erschließen lassen und lernen ein neues Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln.

Informationen über Hormone und wie sie die Veränderungen in den unterschiedlichen Lebensphasen gut begleiten können, damit sie gelassener mit den Herausforderungen des Alltages umgehen.

In diesem Seminar an diesem wundervollen Ort werden Sie Pflanzen kennenlernen, die unsere Hormone beeinflussen. Wir werden Lebensmittel besprechen, die unseren Hormonhaushalt füttern.

Mit Entspannungsübungen und einer geführten Meditation können Sie ihren Körper und Geist entspannen und sich diese Kraftquelle zu eigen machen.

 

Datum: Samstag, den 18.Mai 2019

Uhrzeit: 9.30-16.30 Uhr

Ort:

Casa Medica, Naturheilsanatorium Leser

Obere Augartenstr. 36

74834 Elztal-Dallau

  

Maximal 20 Teilnehmerinnen 

Kosten: 80 Euro, inklusive vegetarischem Mittagessen aus biologischem Anbau, Tee, Quellwasser

 

 

 

 

Home   Meine Arbeit   Räume   Kontakt   Anfahrt   Impressum